Meine Künstler – unsere KünstlerMeine Künstler – unsere KünstlerMeine Künstler – unsere Künstler

75 Künstlerporträts
von Stefan Rammer und
Karl-Heinz Reimeier

Limitierte Auflage –
jetzt rechtzeitig
vorbestellen

Monika Bormeth | Lebensläufe

Starke Menschen.
Starke Geschichten.
Starke 300 Seiten.

zum BuchMonika Bormeth: Lebensläufe

Hans Bibelriether | Natur Natur sein lassen

50 Jahre Nationalpark
Bayerischer Wald.

Wie der Wald
zur Wildnis wurde.

Natur Natur sein lassenzum Buch
Bastian Kalous: Den Nationalpark gehenDen Nationalpark gehen

Bastian Kalous | Den Nationalpark gehen

20 Stunden Grenz-
erfahrungen im
Bayerischen Wald

zum Buch

Unsere Bücher…

Unsere Bücher…

…lenken den Blick auf die Natur.

…führen zurück in die Geschichte.

…zeigen was die Region zu bieten hat.

…halten Gedanken und Gefühle fest.

…lassen Kinder Natur und Miteinander fühlen.

Meine Künstler – unsere Künstler

Porträts, Kunst

Meine Künstler – unsere Künstler

75 Künstlerporträts

Stefan Rammer und Karl-Heinz Reimeier

Reden über Kunst...

...werden bei Vernissagen gehalten und gemeinhin Laudatio genannt. Passauer Neue Presse-Redakteur Dr. Stefan Rammer und Kreisheimatpfleger Karl-Heinz Reimeier aus Freyung-Grafenau sind im Lauf der Jahre zu feinfühligen Spezialisten für diese Aufgabe geworden. Immer wieder wurden sie gebeten, sich auf Kunst einzulassen und ihre Gedanken über KünstlerInnen und deren ausgestellte Werke zu formulieren. Für 75 Künstlerinnen und Künstler haben Dr. Stefan Rammer und Karl-Heinz Reimeier bisher eine Laudatio geschrieben. Die Auswahl erhebt keinen Anspruch auf ein vollständiges Bild der Welt der Kunst zwischen tschechischer Grenze, dem „Wald“ und einem Stück Land bis über die Donau hinaus. Der Titel zeigt tiefe Verbundenheit, keinesfalls Besitz an. 
39,80 

inkl. MwSt.

Lieferzeit: erscheint im März 2021

Lebensläufe

Porträts

Lebensläufe

Menschen aus Niederbayern

Monika Bormeth

Dieses Buch erzählt die Lebensgeschichten von acht Persönlichkeiten mit Bezug zu Niederbayern. Es sind die Geschichten von Gabriele Weishäupl, Fredl Fesl, Gudrun Zollner, Helga Hemala-Fischer, Schwester Avita Bichlmaier, Hanns Meilhamer, Matthias Lisse und Yvonne Holthaus. Sie alle haben Außergewöhnliches erlebt.
ab 9,90 

inkl. MwSt.

Lieferzeit: 1-3 Werktage

Nationalpark Bayerischer Wald: Die wilden 16

Kinderbuch ab 6 Jahren / Nationalpark Bayerischer Wald

Die wilden 16

Die neuen Abenteuer der Urwaldkäfer im Bayerischen Wald

Thomas Michler, Susanne Zuda, Hrsg.: Nationalpark Bayerischer Wald

Vierzehn wilde Käfer genießen ein friedliches Käferleben, doch dann reißt ein schlimmer Sturm die Gemeinschaft auseinander. Die kleinen Helden setzen alles daran, ihre Freunde wiederzufinden und nach Hause zu gelangen. Auf dem Weg dahin treffen sie nicht nur verschollen geglaubte Verwandte wieder und schließen neue Freundschaften – sie werden auch fast von einer Blume gefressen und geraten in die Fänge eines Wissenschaftlers…
16,80 

inkl. MwSt.

Lieferzeit: 1-3 Werktage

Vom Berge sah man die Brände in Waldkirchen

Nachkriegsgeschichte

Vom Berge sah man die Brände in Waldkirchen

Kriegsende 1945 zwischen Wolfsteiner Ohe, Dreisessel, Sonnenwald und Haidel im Spiegel der Berichterstattung der katholischen Geistlichen

P-Seminar des Gymnasiums Waldkirchen

Anhand von Seelsorgeberichten, verfasst von den Ortsgeistlichen des ehemaligen Dekanats Waldkirchen, haben sich 15 Oberstufenschüler des Johannes-Gutenberg-Gymnasiums mit dem Ende des Zweiten Weltkrieges in ihrer Heimatregion beschäftigt und für jede der 14 Pfarrgemeinden einen Essay vorgelegt. Die Zusammenschau der einzelnen Beiträge liefert ein anschauliches Bild über das Kriegsende, die großen Herausforderungen und Probleme, aber auch über die neuen Hoffnungen der Menschen zwischen Wolfsteiner Ohe, Dreisessel, Sonnenwald und Haidel in jenem Schlüsseljahr 1945.
8,80 

inkl. MwSt.

Lieferzeit: 1-3 Werktage

Marita Haller: Traumschloss im Wald

Regionalgeschichte

Traumschloss im Wald

Das ehemalige Schloss der Freiherrn Poschinger von Frauenau

Marita Haller

Von diesem leider schon vergriffenen Buch ist ein Digitalnachdruck erhältlich!

1875 bis 1884 – 10 Jahre lang wurde an Schloss Oberfrauenau gebaut. Architekt Albert Schmid aus München, der auch an den Entwürfen für die Schlösser des „Märchenkönigs“ Ludwig II. beteiligt war, hat das „Traumschloss im Wald“ im Prunkstil der Neurenaissance geplant. Erfolgreiches Wirtschaften nach dem großen Windwurf 1870 war die Grundlage dieser Investition. Zahlreiche Handwerker und Künstler fanden hier Arbeit und Entfaltungsmöglichkeit.
ab 9,90 

inkl. MwSt.

zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: 1-3 Werktage

Rigobert Prasch: Wald. Weide. Zeit.

Landwirtschaft, Brauchtum und Kunst

Wald. Weide. Zeit.

im Bayerischen Wald

Rigobert Prasch

Mit der großen Rinderherde durch die weiten Wälder. Die Geschichte des 17-jährigen Helmut Schmid aus Schönbrunnerhäuser ist ein philosophischer und historischer Ausflug in eine Epoche, in der Tier und Mensch noch Gras und Zeit hatten. Mit mehr als siebzig gehörnten Dickköpfen aus Kirchl erlebt der letzte Waldhüter aus der Gemeinde Schönbrunn am Lusen die Glückseligkeit, aber auch die Qualen der unerbittlichen Natur. Die Weide im rauen Waldgebirge war eine Überlebensstrategie der erfinderischen Waldler. Magische Bräuche, traditionelle handwerkliche Volkskunst und legale wie illegale Walderwerbsquellen prägten das Bild der Zeit.

Von diesem bereits vergriffenen Buch ist ein Hardcover-Digitalnachdruck erhältlich.
ab 19,80 

inkl. MwSt.

zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: 1-3 Werktage

Mehr laden

Traumschloss im Wald

Das ehemalige Schloss der Freiherrn Poschinger von Frauenau

Das im Jahr 2013 herausgegebene Buch von Marita Haller war in kürzester Zeit vergriffen. Jetzt gibt es digitale Einzelnachdrucke zu kaufen!